Bildung an der Schnittstelle Analog und Digital

Kontakt

Guido Brombach beschäftigt sich seit seinem Pädagogik-Studium damit, wie Menschen lernen. In diesem Zusammenhang forscht er über den (bisher) schmalen Pfad an dem sich die analoge und die digitale Welt treffen und welche Möglichkeiten sich daraus für die Bildungspraxis ergeben.

Im Jahr arbeitet 2000 hat er als pädagogischer Assistent begonnen für das DGB Bildungswerk im Bereich Digitale Kommunikation, Lernen und Medien zu arbeiten. Er konzipiert und führt in diesem Bereich Seminare im Rahmen der politischen Bildung durch.

Hier kannst du mir eine Nachricht hinterlassen, falls du die üblichen Netzwerke nicht nutzen willst.