Radiosendung der AES Realschule in Essen

Es war ein großartiges Projekt zwischen der Uni Duisburg-Essen und den Schüler_innen der Klasse 7f der AES (Albert-Einstein-Realschule) in Essen. 25 Studierende und 30 Schüler_innen haben eine kleine aber feine Radiosendung auf die Beine gestellt, deren Höhepunkt am 01.02. die Veröffentlichung im Rahmen einer Livesendung war. In 2 Workshops haben alle Beteiligten sich auf Themen … Weiterlesen

DCB013: Autorensysteme für mobile Spiele

Während des Gesprächs ging es zum einen um die Verwissenschaftlichung eines ohnehin schon bekannten Phänomens, wenn man jenseits des Seminarraums unterwegs ist, nämlich der Auseinandersetzung mit Gegenständen (TRACE Modell). Damit halten wir uns aber nicht allzu lange auf und befassen uns anschließend mit der Umsetzung eines Educaches in zwei sehr verschiedenen Autorensystemen. Abschließend überlegen wir, in wie fern sich Wordpress dazu eignen würde, als Autorensystem für mobile Spiele zu dienen. Mit den richtigen Plugins, sollte das funktionieren können.

rpTENwg002: Let it go

Es ist spät geworden. Aber es war ein großartiger Tagesabschluss bei Karaoke und Tanz in der Stage 3. Deshlab haben wir auch nicht mehr das aufwändige Equipment ausgepackt, sondern haben zum leichten Gerät gegriffen, dem Smartphone. Entschuldigt also die etwas schlechtere Qualität. Wir beginnen direkt mit dem Highlight des Abends, aber auch die Erzählungen zu den anderen Sessions sind nicht uninteressant. @alextee war bei Gunther Dueck zu Cargo Kulten, Ralf war in mehreren Sessions zu (Schleich)Werbung, Guido erzählt von dem beeindruckend großen, aber immer noch viel zu kleinen Makerspace.

rpTENwg001: Haha Nice

Hatten wir Themen? Oh ja, für den ersten Tag jede Menge Stoff. Alex berichtet aus dem Backstagebereich als Helfer und von seiner Experience mit den VR Brillen am ZDF Stand. Ralf erzählt von seiner Sketchnote-Session und seiner Einführung in Snapchat am Tin Con Stand durch zwei 16 jährige Mädchen. Guido berichtet von einem Besuch mit Ralf im Sendezentrum, der Podcaster_innen Community und den Abschluss macht Alex mit eine Installation aus dem Games Science Museum und den Porno Blogs.

RP15WG003: Re:View

Die 3. und letzte Episode des rp15wg Podcasts ist vollendet. Das wars, nicht nur mit der republica, sondern auch mit uns. Wir hören uns im nächsten Jahr wieder. Download: mp354 MB

RP15WG002: Re:public Viewing

Die Titelidee stammt ursprünglich von Peter Glaser, aber sie passt großartig zu unserer 2. Episode des rp15 WG Podcasts. Das ist hier die Quick and Dirty Version, Shownotes werden nachgereicht. Download: mp358 MB

RP15WG001: Business-Heinis

Der erste WG Podcast ist raus und wir streiten über Business und rp15, wir erzählen von unseren Lieblings-Sessions vom ersten Tag. Darunter die Podcasterinnen von Stage 10, und „warum wir aufhören müssen Technologie als solche zu regulieren“ und unsere Beobachtungen zum Makerspace.

DCB012: Laudatio zur App „Tod an der Mauer“

Laudatio zur App Tod an der Mauer“ auf der Preisverleihung der bpb „25 Jahre Mauerfall: Geschichte erinnern – Gegenwart gestalten“. Die Qualität ist nicht die Beste. Ich habs mit meinem Smartphone aus dem Auditorium aufgenommen. Das ist eher eine Atmo-Zugabe. Download: mp33 MB

DCB011 Sketchnotes jenseits der Pixelperfektion #rp14

Dieses Jahr sind wir in der rp14wg nicht so richtig zum podcasten gekommen. Trotzdem möchte ich euch die Sendung aus dem Sendezentrum nicht vorenthalten. Shownotes: Britta Ralf Annalena Guido Sketchnotes für Einsteiger #sketchnotes vizthink-Blog Made of things Wie frei darf Datenvisualisierung sein? infogr.am Jetlag Overload – One day we’ll be tired, baby! Zentrale und dezentrale … Weiterlesen

DCB009 Projekte aus dem Edunauten-Netzwerk: Teil 1

Screenshot der Berufsrouten Karte

Ohne ein weiteres neues Podcast auszurufen, haben wir uns vorgenommen die Projekte der Edunauten zu besprechen. Natürlich geht es dabei nicht nur um Technik, sondern vor allem um den pädagogischen Blick. In wie weit sind die digitalen Maschinen Erweiterungen und wo und wann ist ihr Einsatz nicht sinnvoll.
Ich habe mich in einem Auftaktgespräch mit

Weiterlesen

rp13wg004: Der Rück- und Spreeblick

Das ist das Ende unserer fulminaten WG-Radio-Reihe von der re-publica 2013.Zum Schluss haben wir noch zwei besondere Gäste in unsere kleine WG aufgenommen: @spreeblick und @elektrotanja. Beide haben wir unabhängig voneinander befragt, was die besten Workshops auf der rp13 waren. Unsere WG wird sich in den kommenden Stunden auflösen. @Ralfa ist schon heute rausgewählt worden, … Weiterlesen