Bildung an der Schnittstelle Analog und Digital

Educaching

Raum als 3. Pädagoge. Lernen jenseits des Seminarraums mit mobilem Gerät.

Podcast Archiv

Podcasts aus der Republica-WG und über die Aktivitäten der Edunauten.

Webfundstücke

Guido sammelt und annotiert interessante Fundstücke aus dem Netz.

Blog

Über den schmalen Pfad an dem sich die analoge und die digitale Welt treffen.

DCB013: Autorensysteme für mobile Spiele

Einleitend unterhalte ich mich mit Johannes Wendt über Gamification in der Bildung. Anschließend gehts dann um seine Bachelorarbeit zum mobilem Lernen im Museumskontext. Dabei ging es zum einen um die Verwissenschaftlichung eines ohnehin schon bekannten Phänomens, wenn man jenseits des Seminarraums unterwegs ist, nämlich der Auseinandersetzung mit Gegenständen (TRACE Modell). Damit halten wir uns aber nicht allzu lange auf und befassen uns anschließend mit der Umsetzung eines Educaches in den beiden Autorensystemen Actionbound und Aris Games. Abschließend überlegen wir, in wie fern sich WordPress dazu eignen würde, als Autorensystem für mobile Spiele zu dienen. Mit den richtigen Plugins, sollte das funktionieren können.

Wer Interesse an der gesamten Bachelorarbeit von Johannes hat, kann ihn hier erreichen.

Shownotes

rpTENwg002: Let it go

Es ist spät geworden. Aber es war ein großartiger Tagesabschluss bei Karaoke und Tanz in der Stage 3. Deshalb haben wir auch nicht mehr das aufwändige Equipment ausgepackt, sondern haben zum leichten Gerät gegriffen, dem Smartphone. Entschuldigt also die etwas schlechtere Qualität. Wir beginnen direkt mit dem Highlight des Abends, aber auch die Erzählungen zu den anderen Sessions sind nicht uninteressant. @alextee war bei Gunther Dueck zu Cargo Kulten, Ralf war in mehreren Sessions zu Schleich und Werbung, Guido erzählt von dem beeindruckend großen, aber immer noch viel zu kleinen Makerspace.

Als Bonusmaterial gibt es auch noch ein paar Videos und ein Bild zum gestrigen Tag:

Bild von Zeitfeld, kann man nicht einbinden, seht selbst.

Ein Video vom Game Science Center auf der rpTEN. Guido Hand gräbt in Kinetischem Sand. Die Höhenlinen entstehen durch eine Kinect:

Und dann der großartige Auftritt von @alextee auf der Stage 3 während des Karaoke-Abends:

 

rpTENwg001: Haha Nice

Die re:publica WG hat ihre Arbeit wieder aufgenommen. Alex berichtet aus dem Backstagebereich als Helfer und von seiner Experience mit den VR Brillen am ZDF Stand. Ralf erzählt von seiner Sketchnote-Session und seiner Einführung in Snapchat am Tin Con Stand durch zwei 16 jährige Mädchen. Guido berichtet von einem Besuch mit Ralf im Sendezentrum, der Podcaster_innen Community und den Abschluss macht Alex mit eine Installation aus dem Games Science Museum und den Porno Blogs.

RP15WG003: Re:View

Die 3. und letzte Episode des rp15wg Podcasts ist vollendet. Das wars, nicht nur mit der republica, sondern auch mit uns. Wir hören uns im nächsten Jahr wieder.

RP15WG002: Re:public Viewing

Die Titelidee stammt ursprünglich von Peter Glaser, aber sie passt großartig zu unserer 2. Episode des rp15 WG Podcasts. Das ist hier die Quick and Dirty Version, Shownotes werden nachgereicht.

RP15WG001: Business-Heinis

Der erste WG Podcast ist raus und wir streiten über Business und rp15, wir erzählen von unseren Lieblings-Sessions vom ersten Tag. Darunter die Podcasterinnen von Stage 10, und “warum wir aufhören müssen Technologie als solche zu regulieren” und unsere Beobachtungen zum Makerspace.

DCB012: Laudatio zur App “Tod an der Mauer”

Laudatio zur App Tod an der Mauer” auf der Preisverleihung der bpb “25 Jahre Mauerfall: Geschichte erinnern – Gegenwart gestalten”. Die Qualität ist nicht die Beste. Ich habs mit meinem Smartphone aus dem Auditorium aufgenommen. Das ist eher eine Atmo-Zugabe.

DCB011 Sketchnotes jenseits der Pixelperfektion #rp14

Dieses Jahr sind wir in der rp14wg nicht so richtig zum podcasten gekommen. Trotzdem möchte ich euch die Sendung aus dem Sendezentrum nicht vorenthalten.

Shownotes:

DCB010 Projekte aus dem Edunauten-Netzwerk: Teil 2

Ich spreche mit Jana Hochberg über Geosurfen und ihren Zugang zu mobilem Lernen. Weiterlesen »

DCB009 Projekte aus dem Edunauten-Netzwerk: Teil 1

Screenshot der Berufsrouten Karte

Ohne ein weiteres neues Podcast auszurufen, haben wir uns vorgenommen die Projekte der Edunauten zu besprechen. Natürlich geht es dabei nicht nur um Technik, sondern vor allem um den pädagogischen Blick. In wie weit sind die digitalen Maschinen Erweiterungen und wo und wann ist ihr Einsatz nicht sinnvoll.
Ich habe mich in einem Auftaktgespräch mit Weiterlesen »

rp13wg004: Der Rück- und Spreeblick

rp13-wgDas ist das Ende unserer fulminaten WG-Radio-Reihe von der re-publica 2013.Zum Schluss haben wir noch zwei besondere Gäste in unsere kleine WG aufgenommen: @spreeblick und @elektrotanja. Beide haben wir unabhängig voneinander befragt, was die besten Workshops auf der rp13 waren.

Unsere WG wird sich in den kommenden Stunden auflösen. @Ralfa ist schon heute rausgewählt worden, @gibro folgt dann morgen früh und @gestatten und @jmm_hamburg schließen dann am Mittag ab und wir fahren alle nach Hause. Schön wars. Wir hoffen, dass es euch auch gefallen hat.

rp13wg003: Absurder Porno

Es meldet sich wieder die rp13 WG vom Küchentisch mit Pizza, Eis und Essigchips.

Shownotes

Worum gehts hier?

@gibro schreibt über den (bisher) schmalen Pfad an dem sich die analoge und die digitale Welt treffen. Welche Möglichkeiten sich daraus für die Bildungspraxis ergeben ist Inhalt dieses Blogs.

Podcast abonnieren