Bildung an der Schnittstelle Analog und Digital

Was sagen Kinder- und Jugendstudien zur Medienkompetenz?

jmstvcamp

jmstvcamp

CC by-sa kre8tiv (flickr)

Im Rahmen meines Lehrauftrags an der Uni Duisburg-Essen müssen die Student_innen eigene Medienprojekte konzipieren und umsetzen. Da dieses Seminar in den Studiengang Bildungswissenschaften eingebunden ist, sollten die Projekte auch einen pädagogischen Anspruch haben. Eine Gruppe wollte dabei die Untersuchungsergebnisse von Jugendstudien vor dem Hintergrund der Gewohnheiten und Kompetenzen interpretieren, die Kinder und Jugendliche im Umgang mit dem Internet praktizieren. Es hat eine recht volle Session auf dem JmStVCamp gegeben, auf der die Idee vorgestellt wurde und danach gefragt wurde, welche Ideen zur Umsetzung der eingedampften Untersuchungsergebnisse von den Teilnehmenden des Camps kamen. Im sessiondokumentierenden Etherpad sind einige Vorschläge eingegangen. Es wurde klar, dass die Kinder einen Schutz, so wie in bisherige Staatsverträgen vorsehen, gar nicht benötigen. Sie brauchen Unterstützung.

Links zu der Auswertung der Jugendstudien:

Der Vortrag ist hier zu finden:

Jmstvcamp

View more presentations from gibro.

Am Freitag trifft ich das Seminar wieder und ich bin gespannt, was die Student_innen über das Barcamp erzählen und wie es ihnen selbst dabei ergangen ist. Ich hatte das Gefühl, dass es ihnen gut gefallen hat. Die Idee, Studierenden so ein anderes Gesicht des Internets zu vermitteln halte ich für wichtig. Auch die Idee, durch das Camp und die dort anzutreffenden überdurchschnittlich motivierten Menschen, den Studierenden das Gefühl zu geben, ihr Projekt könnte einen Sinn jenseits der Uni haben, ist mir an dieser Stelle sehr wichtig. Warum sollte das Medienprojekt nur für die Note und die Erfahrung wichtig sein, und nicht auch für den Rest der Gesellschaft einen Benefit haben?

2 Kommentare

1 Pings/Trackbacks

  1. 3. Mai 2011    

    Großartiges Projekt, soweit ich das von hier aus köln sagen kann. Als ich noch Student war hätte ich glaube auch so einen Prof gebraucht!

    Hat sich das Seminar in der zwischenzeit wieder getroffen? Wie war die Resonanz?

    Gruß

  2. […] 19. – 20.03.11 Educamp in Bremen 26. – 27.03.11 AdZ Barcamp (Veranstalter), 30.04.11 jmstvcamp 04. – 05.06.11 politcamp 3 14. – 16.10.11 Barcamp auf dem AdZ Kongress 12.11.11 AdZ […]

  1. Blogparade: Mein erstes Barcamp | Dotcom-Blog on 2. Oktober 2013 at 18:32

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Worum gehts hier?

@gibro schreibt über den (bisher) schmalen Pfad an dem sich die analoge und die digitale Welt treffen. Welche Möglichkeiten sich daraus für die Bildungspraxis ergeben ist Inhalt dieses Blogs.

Podcast abonnieren

%d Bloggern gefällt das: