Bildung an der Schnittstelle Analog und Digital

Einträge mit dem Schlagwort zensursula

Ein Stoppschild vor die Reformpädagogik?

Ein Stoppschild vor die Reformpädagogik?
Bildungsstreik

by-nc-sa by piczej (flickr)

Die Zeit Nr 12 schreibt “Die Anhänger der Reformpädagogik suchen einen Weg aus der Krise” (Seite 71)(leider nicht online zu haben). Die Reformpädagogik sieht sich auf dem Prüfstand und sorgt sich vor einem kollektiven Rollback in die traditionelle Pädagogik.

Anlass sind die Missbrauchsfälle in der Odenwaldschule, einem reformpädagogischen Urgestein. Hier haben sich offensichtlich die Leitfiguren der Reformpädagogik die Klinke in die Hand gegeben bzw. sich miteinander vernetzt. Der Leiter der Schule Gerold Becker, dem die FAZ schon 1998 Missbrauchsfälle nachgewiesen hat, werden weitere 30 Mißbrauchsfälle zur Last gelegt. Die allgemeine Bestürzung ist groß, nicht nur unter Reformpädagogen. Jetzt jedoch vor die Reformpädagogik ein Stoppschild zu hängen, so wie es Frau von der Leyen mit dem Internet vor hatte, trägt nicht zur Aufklärung des Mißbrauchs bei, es wird auch nicht verhindert, das Vertrauenspersonen ihre Position nicht ausnutzen. Weiterlesen »

Auswertung der Zensursula Abstimmung im Bundestag

Auswertung der Zensursula Abstimmung im Bundestag
ZDF Parlameter: Abstimmung zu Zensursula Gesetz

ZDF Parlameter: Abstimmung zu Zensursula Gesetz

Das ZDF Parlameter ist ein fantastisches Medium, um die persönlichen Umstände der Entscheidungsträger mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, einige Indikatoren miteinander zu vergleichen. Nebenstehend erstmal die Abstimmung ohne jede Einschränkung.

In der folgenden Tabelle habe ich die beim ZDF Parlameter erfassten Indikatoren jeweils in Absolute und damit vergleichbare Werte umgerechnet. Die oberste Zeile der Tabelle diente dabei als Referenz, da hier alle Bundestagsabgeordneten erfaßt sind. Weiterlesen »

Howto: Löschen statt Sperren

Es gibt genügend Anleitungen, wie man die womöglich kommenden DNS-Sperren in nur 30 Sek. umgehen könnte. Damit wird aber das Problem, dass die netzbasierte Aktion rund um Zensursula verfolgt nicht erreicht, es ist nur eine Antwort auf den beisher schlichten Gesetzesvorschlag der Bundesregierung. Wir alle müssen uns dafür einsetzen, wann immer uns verdächtiges Material beim Surfen über den Weg läuft zu eliminieren. Das Experiment “Löschen statt Sperren” von Alvar Freude hat gezeigt, dass Löschen erfolgreich ist. Aber es darf kein Leuchtturm-Projekt sein. Hier eine mögliche Vorgehensweise, um den Provider darauf aufmerksam zu machen und die Löschung der entsprechenden Inhalte zu veranlassen: Weiterlesen »

Worum gehts hier?

@gibro schreibt über den (bisher) schmalen Pfad an dem sich die analoge und die digitale Welt treffen. Welche Möglichkeiten sich daraus für die Bildungspraxis ergeben ist Inhalt dieses Blogs.

Podcast abonnieren

Termine

  • Keine Termine